sascha-rossmueller.de - Die Garantie für bessere Politik

31.05.2017

Lesezeit: etwa 1 Minute

Islamistische Terroristen aus der Oberpfalz sofort in Türkei abschieben!

Im Raum Weiden in der Oberpfalz nahmen Polizeikräfte einen 37 Jahre alten Mann türkischer Abstammung fest, der unter Verdacht steht, der terroristischen Vereinigung Junud al-Sham anzugehören. Er soll in den Jahren 2013 und 2014 nach Syrien gereist sein, um sich dort an Kriegswaffen auszubilden und sogar an Kampfhandlungen teilgenommen haben. Darüber hinaus steht der Vorwurf im Raum, in Deutschland für die Terrororganisation geworben und Mitglieder rekrutiert zu haben.

Der stellvertretende bayerische NPD-Landesvorsitzende und Parteivorstandsmitglied Sascha Roßmüller bemerkte hierzu: „Angesichts der Bedrohungslage durch islamistische Terroristen muß selbst ein begründeter Anfangsverdacht ausreichen, diese Person aufgrund seiner türkischen Abstammung in die Türkei auszuweisen! Ich bin es leid, ständig zu hören, daß sämtliche, zumeist nicht bestehende, rechtliche Möglichkeiten ausgelotet würden, um dann nichts mehr weiter zu vernehmen. In Krisensituationen sollte die Politik weniger reden, sondern mehr handeln, und bei Bedarf die notwendigen Möglichkeiten eben schaffen. Dieser Bedarf ist längst gegeben, will heißen, der Handlungsrahmen, sich dieser Personen zu entledigen gehört ausgeweitet. Es muß auch möglich sein, übertragene Staatsbürgerschaften nötigenfalls wieder zu entziehen!

» Zur Hauptseite wechseln
 

Das könnte Sie auch interessieren:

24.05.2017: Manchester – ein weiterer Angriff im Kulturkampf auf europäischem Boden!Sascha A. Roßmüller Die Multifunk­tion­sarena in Manchester wurde am Montagabend trauriger Schauplatz des zum dschihadis­tischen Terrorismus ausgear­teten Kultur­kampfes auf abendländischem Boden. Einmal mehr zeigte sich, daß den europäischen Toleranz­mantras nicht eine ...

23.05.2017: Mit dem Angriff gegen die National­staaten zerstört sich EuropaSupranationalismus und Multikultur verhindern Selbst­bestimmung! Sascha A. Roßmüller Die Art des realexis­tierenden Parlamen­tarismus wie er heutiger Tage praktiziert wird, läßt diesen allzu oft nur als eine Farce erleben. Bei näherer Betrachtung handelt es sich in weiten ...

22.05.2017: Migrations-Flutwelle in Sicht! - Das Unwesen der NGO-Migrationsfährdienste!Sascha A. Roßmüller Mit dem Frühling nimmt auch die „Flüchtlings-Saison“ erneut Fahrt auf. Vor den Augen italienischer Behörden und der Europäische Agentur für die Grenz- und Küstenwache FRONTEX findet eine Art ...

21.05.2017: Regionalförderung statt EU-Abwick­lungs­prog­ramme! Regierung willfähriger Erfüllungs­gehilfe Brüsseler EU-Programmflut! Sascha A. Roßmüller Europa lebt durch seine Regionen, doch diese leben keineswegs aufgrund des Brüsseler EU-Regimes. Es ist häufig vom Europa der Regionen die Rede und es findet auch eine ...

08.05.2017: Distributismus als Zusammenführung von Moral und Wirtschaft Wertorien­tierte Alternative zu Planwirt­schaft und Kapitalismus Sascha A. Roßmüller Das in der Praxis klägliche Scheitern des kommunis­tischen Sozialismus schien vielfach vorerst als der Beleg der Überlege­nheit kapitalis­tischer System gedeutet worden zu sein. Doch im Zuge ...

02.04.2017: Das Sozial­staats­gebot des Grund­gesetzes wird mißachtet!Kinder­freund­liche Familien­politik muß oberstes Gebot sein! Sascha A. Roßmüller In Abschnitt II des Grund­gesetzes, der die Ange­lege­nheiten von Bund und Ländern regelt, lautet es unter Artikel 20 Absatz 1 wie folgt: „Die Bundes­republik Deutschland ist ein demokratischer ...

28.07.2017
Sascha Roßmüller - Auftakt zur Bundestagswahl 2017
28.07.2017, Sascha Roßmüller - Auftakt zur Bundestagswahl 2017
  • Sascha Roßmüller - Auftakt zur Bundestagswahl 2017
08.03.2017
Sascha Rossmülller – Rede zum politischen Aschermittwoch 2017
08.03.2017, Sascha Rossmülller – Rede zum politischen Aschermittwoch 2017
  • Sascha Rossmülller – Rede zum politischen Aschermittwoch 2017
18.01.2017
Interview Sascha Roßmüller mit einem schwedischen Radiosender
18.01.2017, Interview Sascha Roßmüller mit einem schwedischen Radiosender
  • Interview Sascha Roßmüller mit einem schwedischen Radiosender
06.12.2016
Sascha Roßmüller: Deutschland im Spannungsfeld von EU-Krisenpolitik und Überfremdung
06.12.2016, Sascha Roßmüller: Deutschland im Spannungsfeld von EU-Krisenpolitik und Überfremdung
  • Sascha Roßmüller: Deutschland im Spannungsfeld von EU-Krisenpolitik und Überfremdung


2013 - 2017 © sascha-rossmueller.de - Die Garantie für bessere Politik - Alle Rechte vorbehalten | Impressum
Bildschirmauflösung:  X  px