sascha-rossmueller.de - Die Garantie für bessere Politik

Aktuelles

15.11.2012

Leserbrief zur Lesung mit Martin Walser in der Bücherei Pustet am 14.11.

Lesezeit: etwa 1 Minute

Sascha A. Roßmüller xxxxxxxxxxxxxxxstraße xx xxxxx xxxxxxxxxxxxxxx An das Straubinger Tagblatt xxxxxxxxxxxxxxxxxxxx, den 15.11.12 Betr.: Leserbrief zur Lesung mit Martin Walser in der Bücherei Pustet am 14.11. Walser erwartet stark, Moderation schwach Während Martin Walser sogar dem Kenner seines jüngsten Romans aufgrund seiner infor­mations- und inter­pretations­deut­lichen Vortrags­weise noch Verständnis­horizonte eröffnete, stiftete der Moderator – der Name mag ob der Kritik ungenannt bleiben – mehr Verwirrung als er analytischen Erkennt­nisgewinn beförderte. Mir schien der Moderator zum einen mangelhaft vorbereitet, sowie er versäumte, die perspek­tivische Deutungs­bandb­reite in Fragen zu fassen, um dem Publikum durch des Autors Munde den tieferen Bedeutungs­gehalt und dessen Aussage­ziel­richtung darzulegen. Zu sehr strebte der Moderator- rhetorisch schwach - danach, das Werk gemäß seinem akademischen Hinter­grund­wissen auszulegen bzw. zu mißdeuten, wie nicht zuletzt Walser selbst erkennen ließ. Auf wesentliche in der jüngsten bellet­ristischen Literatur und/oder ...

...weiter

16.10.2012

Günter Grass

Lesezeit: etwa 4 Minuten

Sascha A. Roßmüller xxxxxxxxxxxstraße x D-xxxxx xxxxxxxxx An Herrn Günter Grass xxxxxxxxxstraße xx D-xxxxx xxxxxxxxxxx xxxxxxxxxxx, den 16. Oktober 2012 Was ebenfalls gesagt werden muß…bzw. mir ein persönliches Bedürfnis ist, zum Ausdruck zu bringen. Sehr geehrter Herr Grass, ich bin mir zwar dessen bewußt, daß ich nicht zwangsläufig davon ausgehen darf, unter der Vielzahl an Zuschriften, die Sie vermutlich erhalten, insbe­sondere anläßlich Ihres Geburt­stages, zu welchem auch ich hiermit gratuliere, eine derart heraus­genommene Wahrnehmung beansp­ruchen zu dürfen, die bestenfalls sogar auf eine Antwort hoffen läßt, und dennoch ist es mir ein Bedürfnis, mit Ihnen in Kontakt zu treten. Es geht mir hierbei um die Kontak­tauf­nahme mit Ihnen als einem der meist renom­mierten Intel­lektuellen im Land, dem es – vorher­sehbarer öffentlicher Kritik zum Trotz – gelingt, oder noch gelingt, über das, was nicht gesagt werden soll, Öffent­lichkeit herzus­tellen. Dabei möchte ich weniger darüber sprechen, was Sie im Zusam­menhang ...

...weiter
28.07.2017
Sascha Roßmüller - Auftakt zur Bundestagswahl 2017
28.07.2017, Sascha Roßmüller - Auftakt zur Bundestagswahl 2017
  • Sascha Roßmüller - Auftakt zur Bundestagswahl 2017
08.03.2017
Sascha Rossmülller – Rede zum politischen Aschermittwoch 2017
08.03.2017, Sascha Rossmülller – Rede zum politischen Aschermittwoch 2017
  • Sascha Rossmülller – Rede zum politischen Aschermittwoch 2017
18.01.2017
Interview Sascha Roßmüller mit einem schwedischen Radiosender
18.01.2017, Interview Sascha Roßmüller mit einem schwedischen Radiosender
  • Interview Sascha Roßmüller mit einem schwedischen Radiosender
06.12.2016
Sascha Roßmüller: Deutschland im Spannungsfeld von EU-Krisenpolitik und Überfremdung
06.12.2016, Sascha Roßmüller: Deutschland im Spannungsfeld von EU-Krisenpolitik und Überfremdung
  • Sascha Roßmüller: Deutschland im Spannungsfeld von EU-Krisenpolitik und Überfremdung


2013 - 2017 © sascha-rossmueller.de - Die Garantie für bessere Politik - Alle Rechte vorbehalten | Impressum
Bildschirmauflösung:  X  px